+49 (0) 89 23 11 660 | 
 info@deutsche-eiche.de
×
HOTELZIMMER BUCHEN

Aktuelle Informationen

 

Liebe Gäste,

wir haben hier unten unsere Öffnungszeiten mit den neuen Auflagen für Euch zusammengefasst.
Bei weiteren Fragen und Anliegen nutzen Sie bitte das unten aufgeführte Kontaktformular.

Wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen!

Euer Deutsche Eiche Team

Öffnungszeiten Hotel und Voraussetzungen für Übernachtungen ab dem 02.09. bis auf Weiteres:

ÖFFNUNGSZEITEN REZEPTION
Die Rezeption ist Montag - Sonntag zwischen 7.00 und 0.00 Uhr geöffnet.
Bei Anreisen zu Zeiten, in denen die Rezeption nicht besetzt ist und in Notfällen, rufen Sie bitte unsere Servicenummer +49 (0)89 23 11 66 83 an.

VORAUSSETZUNGEN FÜR ÜBERNACHTUNGEN
1. Bitte halten Sie stets die Abstandsregelung von 1,5 Metern zu anderen Gästen und dem Personal ein.

2. Es gilt eine Maskenpflicht (medizinische Maske) in allen öffentlichen Bereichen für Personen ab dem 15. Geburtstag. Für Kinder zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag gilt lediglich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Gern können Sie eine medizinische Maske an unserer Rezeption erwerben (EUR 1,50). Ausgenommen von der Maskenpflicht sind lediglich:

  • Gäste, die sich in Ihren Zimmern aufhalten
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • Gäste, welche durch ein gültiges Attest vorweisen können, dass sie von der Tragepflicht befreit sind

3. Es gilt eine Testpflicht für Hotelgäste älter als 6 Jahre. Gern können Sie einen mitgebrachten Selbsttest unter unserer Aufsicht beim Check-in durchführen. Falls Sie keinen zur Hand haben, können Sie für 7,00 € einen Selbsttest an der Rezeption erwerben. Sie können auch eine der nahe gelegenen Schnellteststationen nutzen. Eine Übersicht der Teststationen finden Sie hier: https://www.testen-muenchen.de/. Alternativ bitten wir Sie um einen der folgenden Nachweise beim Check-in (und bei Getesteten für jede weiteren 72 Stunden während des Aufenthalts):

  • Ihren Impfpass (entweder auf Papier oder digital) mit dem Nachweis, dass Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (letzte Impfung mind. 14 Tage vor Anreise)
  • Ein negatives Testergebnis (negativer und zertifizierter PCR-Test max. 48 Stunden alt, bzw. Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt)
  • Einen Nachweis, dass Sie als genesen gelten (Attest von positivem Testergebnis: min. 28 Tage, aber max. 6 Monate alt)
  • Eine Kombination von Attest eines positiven Testergebnisses (min. 28 Tage alt) und Nachweis über eine Impfung.

4. Von Hotelübernachtungen ausgeschlossen sind:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen, die Kontakt zu COVID-19-Fällen innerhalb der letzten 14 Tage hatten (ausgenommen medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt) oder die aus anderen Gründen (z. B. Rückkehr aus Risikogebiet) einer Quarantänemaßnahe unterliegen (Ausnahmen bilden die jeweils aktuell gültigen Infektionsschutzrechtlichen Vorgaben)
  • Personen, die   keine erforderlichen negativen Testergebnisse vorweisen können
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen (z. B. Fieber) und respiratorischen Symptomen (z. B. Atemnot, Husten) jeder Schwere

5. Gäste aus dem Ausland sind angehalten, sich an die aktuell geltenden Regeln zu halten. Diese können auf der Seite des Auswärtigen Amts eingesehen werden: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass jeder Hotelgast verpflichtet ist, diesen gesetzlichen Anordnungen Folge zu leisten.

Wenn Sie bis zu 14 Tagen vor Ihrer Anreise Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder aktuell die o. g. Symptome haben, teilen Sie uns dies bitte vor Ihrer Anreise mit. In solchen Fällen erstatten wir Ihnen den Buchungsbetrag in Gutscheinform, sofern eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich ist. Selbiges gilt, falls Sie aufgrund steigender Inzidenzwerte zu einer früheren Abreise gezwungen sind.

Es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie sich trotz der besonderen Umstände wohl bei uns fühlen. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn wir etwas für Sie tun können, Ihnen etwas fehlt oder wir Sie in einer Angelegenheit unterstützen können.

Öffnungszeiten und Einlassvoraussetzungen Restaurant, Schanigarten und Dachterrasse ab dem 02.09. bis auf Weiteres:

RESTAURANT UND SCHANIGARTEN

Geöffnet im Innen- und Außenbereich mit Speise- und Getränkeservice von 7.00 Uhr bis 0.00 Uhr (der Außenbereich schließt bereits um 23 Uhr).

Frühstücksservice von 7.00 Uhr bis 11.30 Uhr, warme Küche von 11.30 Uhr bis 23.00 Uhr. 

Die Speisen aus unserer aktuellen Speisekarte können Sie auch to go bestellen  (+49 (0)89 23 11 66 61).
Wegen der begrenzten Platzanzahl bitten wir eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen.

Tischreservierungen (nur im Innenbereich) unter www.opentable.de oder unter der Rufnummer 089 23 11 66 61 möglich.

Wenn Sie nicht an Ihrem Tisch sind, tragen Sie bitte immer eine medizinische Maske.

Es gilt eine Testpflicht für Restaurantgäste nur im Innenraum. Gern können Sie einen mitgebrachten Selbsttest unter unserer Aufsicht beim Check-in durchführen. Falls Sie keinen zur Hand haben, können Sie für 7,00 € einen Selbsttest an der Rezeption erwerben. Sie können auch eine der nahe gelegenen Schnellteststationen nutzen. Eine Übersicht der Teststationen finden Sie hier: https://www.testen-muenchen.de/. Alternativ bitten wir Sie um einen der folgenden Nachweise beim Check-in:

  • Ihren Impfpass (entweder auf Papier oder digital) mit dem Nachweis, dass Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (letzte Impfung mind. 14 Tage vor Anreise)
  • Ein negatives Testergebnis (negativer und zertifizierter PCR-Test, max. 48 Stunden alt, bzw. Antigen-Schnelltest, max. 24 Stunden alt)
  • Einen Nachweis, dass Sie als genesen gelten (Attest von positivem Testergebnis: min. 28 Tage, aber max. 6 Monate alt)
  • Eine Kombination von Attest eines positiven Testergebnisses (min. 28 Tage alt) und Nachweis über eine Impfung.

DACHTERRASSE
Bewirtung bei geeignetem Wetter ab dem frühen Nachmittag bis 21:30 Uhr.
Der Barbetrieb ist wetterabhängig.
Den Status der Bewirtung entnehmen Sie auf der Startseite.
Wegen der begrenzten Platzanzahl und der Einlasskontrolle bitten wir eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen.
Tischreservierungen sind im Voraus nicht möglich sondern lediglich zeitgleich mit dem Besuch vor Ort.

Wenn Sie nicht an Ihrem Tisch sind, tragen Sie bitte immer eine medizinische Maske.

Öffnungszeiten Badehaus und Massagestudio ab dem 11.10. bis auf Weiteres:

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag von 12 Uhr mittags bis 0 Uhr (Mitternacht).
Letzter Einlass um 22 Uhr. 

Freitags und an Tagen vor Feiertagen geöffnet ab 12 Uhr mittags.

Samstags, sonntags und an Feiertagen geöffnet rund um die Uhr (0 Uhr - 24 Uhr durchgängig).

Weitere Informationen zu unserem Massagestudio finden Sie hier

Wegen der Einlasskontrolle bitten wir, eventuelle Wartezeiten zu entschuldigen.

 

EINLASSVORAUSSETZUNGEN BADEHAUS

Die 2G-Regelung ist eine Voraussetzung für den Einlass ins Badehaus. Jeder Saunagast muss gegen Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises entweder einen Nachweis als

- geimpft* (Digitaler Impfpass oder Impfbuch – im Original – bei vollgeimpften Personen mindestens 14 Tage nach der zweiten Impfung)

oder

- genesen* (Nachweis – im Original – über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegend)
vorweisen.

Der Einlass mit einem negativen Covid-19-Test ist nicht möglich! Kopien und Fotos von amtlichen Dokumenten werden als Nachweis nicht akzeptiert.

Gemäß der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss jeder Gast ein Kontaktformular ausfüllen und ein amtliches Lichtbildausweis vorzeigen, um eine eventuelle spätere Rückverfolgung zu ermöglichen. Die Daten werden selbstverständlich gemäß den geltenden Datenschutzrichtlinien aufbewahrt und nach einem Monat fristgerecht vernichtet. Die Daten werden nur auf Anfrage und ausschließlich den zuständigen Gesundheitsbehörden ausgegeben. Der Gast muss eine Einverständniserklärung bezüglich der Hygieneverhaltensregeln unterschreiben.

Der Einlass wird jedem Gast verweigert, der nicht bereit ist, die oben genannten Regeln zu befolgen.

 

EINSCHRÄNKUNGEN IN DER SAUNA

Je nach geltender Infektionsschutzverordnung können bestimmte technische Anlagen außer Betrieb genommen werden. 

 

EINLASSVORAUSSETZUNGEN MASSAGESTUDIO

Medizinische Masken sind zu tragen von Gästen in allen Bereichen des Massagestudios. 

Gemäß der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung muss jeder Gast ein Kontaktformular ausfüllen, um eine eventuelle spätere Rückverfolgung zu ermöglichen. Die Daten werden selbstverständlich gemäß den geltenden Datenschutzrichtlinien aufbewahrt und nach einem Monat fristgerecht vernichtet. Die Daten werden nur auf Anfrage und ausschließlich den zuständigen Gesundheitsbehörden ausgegeben. Der Gast muss eine Einverständniserklärung bezüglich der Hygieneverhaltensregeln unterschreiben.

Wir bitten Massagegäste um einen der folgenden Nachweise beim Check-in:

  • Ihren Impfpass (entweder auf Papier oder digital) mit dem Nachweis, dass Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (letzte Impfung mind. 14 Tage vor Zeit des Checkins)
  • Ein negatives Testergebnis (negativer und zertifizierter PCR-Test, max. 48 Stunden alt, bzw. Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt)
  • Einen Nachweis, dass Sie als genesen gelten (Attest von positivem Testergebnis: min. 28 Tage, aber max. 6 Monate alt)
  • Eine Kombination von Attest eines positiven Testergebnisses (min. 28 Tage alt) und Nachweis über eine Impfung