+49 (0) 89 23 11 660 | 
 info@deutsche-eiche.de
×
HOTELZIMMER BUCHEN

Öffnungszeiten und Übernachtungen

ÖFFNUNGSZEITEN REZEPTION
Die Rezeption ist Montag - Sonntag zwischen 7.00 und 0.00 Uhr geöffnet.
Bei Anreisen zu Zeiten, in denen die Rezeption nicht besetzt ist und in Notfällen, rufen Sie bitte unsere Servicenummer +49 (0)89 23 11 66 83 an.

VORAUSSETZUNGEN FÜR ÜBERNACHTUNGEN
1. Bitte halten Sie stets die Abstandsregelung von 1,5 Metern zu anderen Gästen und dem Personal ein.

2. Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen für Personen ab dem 15. Geburtstag. Für Kinder zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag gilt lediglich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Gern können Sie eine FFP2-Maske an unserer Rezeption erwerben (EUR 1,50). Ausgenommen von der Maskenpflicht sind lediglich:

  • Gäste, die sich in Ihren Zimmern aufhalten
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • Gäste, welche durch ein gültiges Attest vorweisen können, dass sie von der Tragepflicht befreit sind

3. Es gilt eine Testpflicht für Hotelgäste älter als 6 Jahre. Gern können Sie einen mitgebrachten Selbsttest unter unserer Aufsicht beim Check-in durchführen. Falls Sie keinen zur Hand haben, können Sie für 7,00 € einen Selbsttest an der Rezeption erwerben. Sie können auch eine der nahe gelegenen Schnellteststationen nutzen. Eine Übersicht der Teststationen finden Sie hier: https://www.testen-muenchen.de/. Alternativ bitten wir Sie um einen der folgenden Nachweise beim Check-in:

  • Ihren Impfpass mit dem Nachweis, dass Sie vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (letzte Impfung mind. 14 Tage vor Anreise)
  • Ein negatives Testergebnis (negativer und zertifizierter PCR-Test bzw. Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt)
  • Einen Nachweis, dass Sie als genesen gelten (Attest von positivem Testergebnis: min. 28 Tage, aber max. 6 Monate alt)
  • Eine Kombination von Attest eines positiven Testergebnisses (min. 28 Tage alt) und Nachweis über eine Impfung

4. Von Hotelübernachtungen ausgeschlossen sind:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen, die Kontakt zu COVID-19-Fällen innerhalb der letzten 14 Tage hatten (ausgenommen medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt) oder die aus anderen Gründen (z. B. Rückkehr aus Risikogebiet) einer Quarantänemaßnahe unterliegen (Ausnahmen bilden die jeweils aktuell gültigen Infektionsschutzrechtlichen Vorgaben)
  • Personen, die   keine erforderlichen negativen Testergebnisse vorweisen können
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen (z. B. Fieber) und respiratorischen Symptomen (z. B. Atemnot, Husten) jeder Schwere

5. Gäste aus dem Ausland sind angehalten, sich an die aktuell geltenden Regeln zu halten. Diese können auf der Seite des Auswärtigen Amts eingesehen werden: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass jeder Hotelgast verpflichtet ist, diesen gesetzlichen Anordnungen Folge zu leisten.

Wenn Sie bis zu 14 Tagen vor Ihrer Anreise Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder aktuell die o. g. Symptome haben, teilen Sie uns dies bitte vor Ihrer Anreise mit. In solchen Fällen erstatten wir Ihnen den Buchungsbetrag in Gutscheinform, sofern eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich ist. Selbiges gilt, falls Sie aufgrund steigender Inzidenzwerte zu einer früheren Abreise gezwungen sind.

Es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie sich trotz der besonderen Umstände wohl bei uns fühlen. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn wir etwas für Sie tun können, Ihnen etwas fehlt oder wir Sie in einer Angelegenheit unterstützen können.