Dampfbad

Im Oktober 2001 wurde Münchens größtes Dampfbad, eine der Attraktionen des Badehauses, von Grund auf renoviert. Nach dem technisch und finanziell sehr aufwändigen Umbau bietet das Badehaus neben den verschiedenen Saunen auch den Freunden der feuchten Hitze mit über 60 qm viel Platz. Die automatische Desinfizieranlage sorgt während der Besuchszeiten regelmäßig wie selbstverständlich für Hygiene.

Durch die Erweiterung im Juli 2008 verfügt das Dampfbad über eine intervallgesteuerte Tropendusche.